Ergonomie

Ergonomische Arbeitsplätze – ein Muss im Lager

Im Kommissionierlager sind ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze extrem wichtig, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen, die Arbeitsbelastung für die Mitarbeiter zu verringern und damit ihre Gesundheit zu bewahren. Ergonomische Arbeitsplätzen senken einerseits den Krankenstand und sorgen andererseits dafür, dass die Zufriedenheit der Arbeitnehmer steigt. Doch nicht nur das: Sie verringern durch vereinfachte Arbeitsabläufe Kommissionierfehler und steigern die Produktivität um bis zu 20 %.

Lösungen

Lösungen, die allen zugute kommen

Unabhängig davon, ob Ihre Mitarbeiter mit der Aufgabe oder der Entnahme der Waren betraut sind: Für sie alle bietet Euroroll Lösungen, angepasst an ihre Bedürfnisse.

  • So können alle Durchlaufrahmen jederzeit problemlos umgebaut werden, sollte sich etwa die Warenart ändern, die kommissioniert wird.
  • Angewinkelte Kommissionierbleche auf der Entnahmeseite erleichtern es, mittelgroße oder große Artikel von oben aus den Kartons zu heben.
  • Bei Durchlaufrahmen ohne Kommissionierblech lassen sich leicht komplette Kartons aus der Bahn heben bzw. Waren aus der Vorderöffnung geöffneter Kartons entnehmen.
  • In die Rahmenfront lassen sich Rollenbahnen integrieren. Das erleichtert die Kommissionierung verschiedener Waren pro Auftrag, weil sich die Mitarbeiter nicht zu einer Transportbahn oder einem Wagen umdrehen müssen.
  • Da die Waren nur von einer Seite entnommen werden, reduzieren sich gegenüber Fachbodenregalen die Laufwege.

Gerne beraten wir Sie persönlich, wie Sie Ihre Arbeitsplätze im Lager ergonomischer gestalten und auf diese Weise die Produktivität steigern.

Top
EUROROLL