Euroroll – Von damals bis heute

Firmengeschichte im Überblick

tl_files/bilder/frimengruendung.jpg

tl_files/bilder/maxlogo.png

tl_files/bilder/25jahre.jpg

tl_files/bilder/Roellchenbestueckungsautomat.jpg

1982 Gründung durch Dipl.-Ing. Karl Heinz Beckmann
1984 Produktion erste Schwerkraftrollenbahn
1986 Automation der Röllchenleistenfertigung durch Röllchenbestückungsautomat
1993 Übernahme durch M.A.X. Holding AG, heute M.A.X. Automation AG
2000 Eintritt Theo Einhäuser als Geschäftsführer, Aufbau des Exports
2007 25 Jahre Euroroll
2012 Neuste Generation von Röllchenbestückungsautomat geht in Produktion
2013 75 Mitarbeiter, Exportanteil am Umsatz: 60 %